Der Norden hat gewonnen …

… bei unserer Abstimmung am Freitag. Daher haben wir schnell ein Hotelzimmer in der Nähe von Belfast gebucht und uns eine grobe Route für das Wochenende überlegt. Samstag morgen ging es dann ganz früh los und Sonntag abend waren wir ganz spät wieder hier. Dazwischen lagen zwei wunderschöne Tage an denen wir viel Spaß hatten, viele Meilen gefahren sind, viele eindrucksvolle und einmalige Sachen gesehen haben und unendlich viele Fotos gemacht haben. Das alls muss jetzt erstmal verarbeitet und bearbeitet werden … aber ich verspreche, dass ich mich beeile und in den nächsten Tage die Berichte und Fotos hier einstelle.

Bis dahin habt hier hier schonmal einen ersten Eindruck:

 Ards Peninsula, Nordirland

Causeway Coastroad bei Glenarm – Nordirland

Carrick-a-rede Rope Bridge, Nordirland

Giant’s Causeway, Nordirland

Belfast, Nordirland

Wer sich über die Hängebrücke getraut hat, wie Lara und Milla auf den Stein gekommen sind, was Lara, Benni und Milla beobachten und was wir noch alles erlebt haben, erfahrt ihr in den nächsten Tagen!

Ein Kommentar

  1. […] unsere Planungen ins Schwanken. Aber nach einigen Überlegungen und Umplanungen haben wir uns dann entschieden, doch Nordirland zu erkunden, aber den Norden von Nordirland auszulassen und nur bis Belfast zu […]

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.