Besuch in der ältesten Whiskey Distillery der Welt

Tullamore, die berühmte Whiskey Distillery, sollte unser letzter Halt auf unserer Reise durch den Westen werden. Schon auf der Hinfahrt waren Benni und ich bzw. der Reiseführer und das Internet, sich nicht einig, ob die Distillery geöffnet war oder wegen Renovierungsarbeiten geschlossen hatte … nur so viel: Benni und das Internet hatten Recht 😦 Somit haben wir uns dort das Gebäude einmal von außen angeguckt, waren eine Kleinigkeit essen, um die Laune der drei Ramhofer-Frauen zu verbessern und saßen dann auch schon wieder im Auto gen Heimat. Doch schon an der Autobahnauffahrt stand ein Hinweisschild für eine andere Distillery. Doch wie so oft in Irland folgt einem Hinweisschild leider kein weiteres mehr. Somit gaben wir unseren Plan wieder auf und mussten nur noch die Mädels mit Lollis für die weitere Fahrt gnädig stimmen. An der dafür aufgesuchten Tankstelle erfuhren wir dann, dass wir zufällig in dem gesuchten Ort gelandet waren und so fanden wir sie – the oldest licensed distillery in the world! Der Rundgang durch das Locke’s distillery museum in Kilbeggan war wirklich sehr schön und informativ und dank einer Whiskey-Probe am Ende und einem kleinen Souvenirshop ist unser Haushalt jetzt auch um einige kleine Fläschchen Whiskey reicher.

Kilbeggan - Ireland